1. Schulgemeinschaft
Wir sind eine Gemeinschaft! Dazu gehören Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen, die Schulleitung, die Sekretärinnen, der Hausmeister, die Mitarbeiter im BOB und im Schülergarten und die Schulsozialarbeiterin.
– Gehe respektvoll und fair mit allen diesen Menschen um!
– Verbale und körperliche Gewalt verletzen die Menschenwürde und sind verboten!

2. Schulbeginn
– Komm pünktlich zur Schule!
– Ab 7:30 Uhr sollst du auf dem Schulhof stehen.
– Stell dich beim ersten Klingeln auf deinen Aufstellplatz und warte dort, bis dein Lehrer/deine Lehrerin dich abholt.
– Das zweite Klingeln bedeutet Unterrichtsbeginn!
2.1. Verspätung
– Wenn du zu spät kommst, klopfe an deiner Klassentür an, entschuldige dich für dein Zuspätkommen und setze dich leise hin ohne den Unterricht zu stören.
– Wenn dein Lehrer/deine Lehrerin nicht erscheint, informiert nur der Klassensprecher oder die Klassensprecherin das Sekretariat.

3. Unterricht
– Es ist deine Pflicht, regelmäßig und pünktlich am Unterricht teilzunehmen!
– Wenn du krank bist, müssen deine Eltern umgehend die Schule informieren. Ab dem dritten Fehltag muss eine ärztliche Bescheinigung vorgelegt werden. Ebenso bei Sportunfähigkeit.
– Beurlaubungen müssen deine Eltern im Voraus beantragen.
– Dein Lehrer/deine Lehrerin entscheidet, wo du sitzt!
– Während des Unterrichts darfst du nicht essen.
– Dein Handy bleibt während des Unterrichts lautlos in der Tasche.
– Du bringst Bücher und Material zu jeder Unterrichtsstunde mit und hältst alles
pünktlich zu Stundenbeginn bereit.
– Kleide dich für die Schule angemessen. Jacken und Kopfbedeckungen darfst du im
Klassenraum nicht tragen.
– Befolge alle Anweisungen der Lehrerin oder des Lehrers!
– Der Unterricht wird von deiner Lehrerin oder deinem Lehrer beendet.

4. Pausen
– In den 5-Minuten-Pausen bleibst du in deiner Klasse!
– Bei Beginn der großen Pausen verlässt du das Schulgebäude und gehst auf den Schulhof, dort darfst du dein Handy benutzen, aber keine Fotos oder Videos machen.
– Du darfst den Schulhof während der Pausen nicht verlassen!
– Verhalte dich so, dass es nicht zu Streit oder Unfällen kommt, also nicht rennen,
drängeln, toben oder schubsen.
– Du darfst keinesfalls Dosen, Steine oder Schneebälle u.Ä. werfen!
– Es ist verboten Knallkörper, Wasserbomben und Ähnliches mitzubringen!
– Ballspiele sind nur mit Softbällen gestattet.
– Du musst den Anordnungen der Aufsicht führenden Personen (Lehrer, Schüleraufsicht, Busfahrer) folgen.
– Beim ersten Klingeln nach der Pause gehst du sofort zu deinem Aufstellplatz!

5. Schulgelände
– Zum Schulgelände gehören alle Gebäudeteile, der Schulhof, die Toiletten und die Schulbushaltestellen!
– Du darfst das Schulgelände bis zum Unterrichtsschluss nicht verlassen.
– Beschädige und verschmutze nichts!
– Wirf deinen Müll sofort in eine Mülltonne!
– Erinnere deine Freunde und Mitschüler an Sauberkeit und Ordnung.