Mit Unterstützung der Stadt Kerpen fand am 29.11.2019 in der Kerpener Jahnhalle ein Comic On! Theaterauftritt zum Thema Cybermobbing und Medienkompetenz in der Kerpener Jahnhalle statt.

Das Theaterstück upDATE thematisiert die missbräuchliche Nutzung von Daten in den Sozialen Medien: In Chats, via Mail oder WhatsApp werden auch sexuelle Botschaften versendet (sog. „Sexting“). Einmal im Internet, verbreiten sich Videos und Bilder unkontrollierbar und mit rasanter Geschwindigkeit. Der angerichtete Schaden, wenn intime Fotos im Netz und auf Handys von Mitschülern und Mitschülerinnen auftauchen, lässt sich nicht mehr rückgängig machen.

„Cybermobbing als eine neue Form der Gewalt muss gerade in der Schule ein ernst zu nehmendes Thema in Zeiten von Smartphones und Social Media sein. Gerne haben wir das Angebot des Kerpener Jugendamtes angenommen und unsere Stufen 7 und 8 zum Besuch eines Präventionstheaterstückes motiviert“ kommentierte Schulleiterin Gabriele Georg den Theaterbesuch.

Seit 1990 ist das Tourneetheater Comic On! im gesamten deutschsprachigen Raum für Kinder und Jugendliche auf Tour, zurzeit mit vier unterschiedlichen Stücken zum Thema Cybermobbing und Medienkompetenz.

Am 12. April, dem letzten Schultag vor den Osterferien, nahmen insgesamt über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am diesjährigen Frühjahrslauf. teil. Seit 2011 wird jedes Jahr für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein Ausdauerlauf organisiert.  Die 3 km lange Streckenführung auf dem Marienfeld ist so angelegt, dass überwiegend auf Wald- oder Wirtschaftswegen gelaufen wird. Die Leistungen und die erreichten Zeiten aller Läufer*innen und Walker*innen sind auch in diesem Jahr  besonders zu würdigen. Die Laufergebnisse können nur ansatzweise zeigen, dass hier ganz unterschiedliche Zielsetzungen der verschiedenen pädagogischen Perspektiven (z.B. Leistung, Körpererfahrung, Gesundheit, Kooperation) eines geforderten mehrperspektivischen Sportunterrichts umgesetzt werden können. Als schnellste Läufer kamen bei den Jungen Sagethiyan Srianjan mit dem neuen Schulrekord von 11:03,8 min und bei den Mädchen Natali Martin y Sanchez mit der Laufzeit von 18:57,1 ins Ziel.